TITLE

DESCRIPTION

Aktionswanderung mit Patrick & Freunden

Wieder war der Start der Aktionswanderung am 01.09.10 mit 30 Kindern im Schulhof der Merdinger Schule. Von hier aus ging es in Richtung „Buchelten“ und direkt zur Aktion 1, dem Klettern und Abseilen:

Aktionswanderung mit Patrick, Merdinger Sommerferienprogramm 2010

Aktionswanderung mit Patrick, Merdinger Sommerferienprogramm 2010

Auf dem ersten Bild sehen wir Ewald beim Sichern. Später stand dann die Wippe auf dem Programm:

Aktionswanderung mit Patrick, Merdinger Sommerferienprogramm 2010

Hier wurden Kabelrollen gefunden und mit Brettern zur Wippe umfunktioniert. Welche Gruppe balanciert die Wippe am Längsten aus?

Auf dem Weg Richtung Römerbad haben die Kinder komische Hölzer gefunden, daraus wurde das Spiel Bauernschach:

Aktionswanderung mit Patrick, Merdinger Sommerferienprogramm 2010

Dann gab es erst mal „Essen wie bei den Römern“.

Aktionswanderung mit Patrick, Merdinger Sommerferienprogramm 2010

Aktionswanderung mit Patrick, Merdinger Sommerferienprogramm 2010

Frisch gestärkt ging es ans Schlauchziehen:

Aktionswanderung mit Patrick, Merdinger Sommerferienprogramm 2010

Wo kommt der Schlauch her? Warum waren die Jungs und Mädels abends müde? Fragen über Fragen?

Weiter zur berühmt, berüchtigten Flussüberquerung (wie langweilig schon wieder …).

Aktionswanderung mit Patrick, Merdinger Sommerferienprogramm 2010

Fast alle Kinder haben den Weg 2 Meter über das Wasser genommen. In der Zeit bis alle drüben waren wurde eifrig gearbeitet und auch schon gegessen. Ein kleiner Staudamm über den man sogar laufen konnte, wurde von einigen Jungs im Handumdrehen errichtet.

Auf dem Rückweg dann noch das Kistenspiel:

Aktionswanderung mit Patrick, Merdinger Sommerferienprogramm 2010

Aktionswanderung mit Patrick, Merdinger Sommerferienprogramm 2010

Glücklich, zufrieden und über eine Stunde verspätet waren wir dann zurück an der Schule Merdingen.

Danke an dieser Stelle den Aktionswanderführern Bernd, Ewald, Leni und Stefan, die zum Gelingen beigetragen haben. Und natürlich an Patrick, der es wieder ausgeheckt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.